Samstag, 17. Juli 2010

Hämmern und Klopfen

Der Herr Mueller schwitzt und ist kurz vorm Tropfen. 

Gestern beim Hochschleppen der vier kleintransporterschweren Kartons fiel ihm wohl auf, dass ich da Geld ausgegeben habe, was so nicht vorgesehen war. Und uns lief gemeinsam die Soße aus allen Poren.  

Eine wunderbare Idee einen Schrank haben zu wollen, damit auch das letzte Wohnchaos beseitigt werden kann und das Schlafzimmer endlich gemütliche, gefüllte Züge annimmt. 
Eine echt schlechte Idee, diesen Schrank selber bei dieser Hitze hochtragen zu müssen. ;)

Aber er war nicht abgeneigt und gemeinsam haben wir beschlossen, dass es unserer Weiterentwicklung zugute kommt und es uns leichter macht, Ordnung herzustellen und diese auch einzuhalten.

Somit baut Herr Mueller seit Stunden diesen Schrank auf. Denn es sind viele Schubladen inklusive. Wer den blau-gelben Möbelschweden kennt, weiss, dass eine 30-seitige Anleitung viel Arbeit verspricht.

Und ich muss sagen, mir gefällt es, dass er dort arbeitet und ich nur schöne Dinge tue. Mit meiner Kaffeetasse mich in den Türrahmen stelle und ein paar sehr hilfreiche Kommentare fallenlasse. Ein süffisantes Lächeln im Gesicht den Ort des Geschehens wieder verlasse und erstmal in Klein Bloggersdorf absteige. 
Nach dieser Inspirationsrunde wandel ich noch ein bisschen in den internettischen Einrichtungshäusern und habe die Deko fürs Schlafzimmer der Gänze in meinem Hirn beisammen. Endlich wird es heimisch und heimelig. Ich freue mich diebisch.

Auf der Soll- und Habenliste in meinem Kopf arbeitet der Mann gerade wunderbar an seinem Minus. Trägt eine Schicht nach der anderen ab und ich verspüre Glück in der Brust, dort wo das kleine Herz wummert. Ich kann seine Arbeit anerkennen und es ihm anrechnen. Das ist lange Zeit nicht möglich gewesen. Freude.

Kommentare:

  1. Ich find's soooo schön, wenn du dich so anhörst... ähm... liest. Ach du weißt schon *g*
    Dann lächele ich vor mich hin und freue mich mit, dass es dir gerade gut geht.

    Schön!

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen