Dienstag, 9. März 2010

Ein gutes Beben

Der Kindergeburtstag war ein voller Erfolg. Nicht nur in Hinsicht, dass die Kinder glücklich und freudestrahlend unsere Wohnung wieder verlassen haben, sondern dass auch ich den Tag geniessen konnte und nicht allzusehr durcheinander geraten bin.
Eine freundliche Ansprache meinerseits, sobald die Kindelein am Tische sassen, dass es hier gewisse Regeln gibt und ich darum gebeten habe, diese einzuhalten, bescherten mir einen gewissen Respekt und somit auch eine sehr gute Zusammenarbeit. Und nicht umhin werden die lieben Kleinen wirklich immer grösser und verstehen schon so Einiges.

Eine Schnitzeljagd rundete den schönen Tag ab, denn die Sonne schien hier aus allen Knopflöchern und nachdem ich den zwei schnellsten Kindern, die zwei Langsamsten an die Hand gab, sind wir auch gut vorangekommen. Der Schatz war bald gehoben und ausgepowert glücklich konnten wir wieder nach Hause zurückkehren. Hier gab es dann noch das obligatorische Topfschlagen. Und schon war die Zeit zur Abholung nah. 

Gestern habe ich mal nur für mich genossen. Ich habe gelesen und gestrickt. Geschmust und getobt.
Rundum eine runde Sache! Der nächste Geburtstag darf kommen ;)

Euer

Kommentare:

  1. Das hört sich doch wirklich toll an. Unser Kindergeburtstag muss nachgefeiert werden. Aber die Kurze feiert ja auch groß und ordentlich im Kindergarten. Und mit den Verwandten auch. Ich freue mich für Euch!

    AntwortenLöschen
  2. schön, daß alles so prima verlaufen ist!

    glg ela

    AntwortenLöschen