Sonntag, 20. Februar 2011

Ist das noch normal?

Da ist das Wochenende doch einfach so an mir vorbeigerauscht und ich habs nichtmal gemerkt. War aber auch meist alleine mit dem Herrn Sohn, was sicherlich mal wieder zur Beschleunigung des temporären Kurzzeitgefühls beitrug.

Somit morgen schon wieder Montag. Was für ein Glück, da darf ich mich mit roter Riesennase in den Kindergarten setzen und den Kartenvorverkauf für den Fasching betreiben.

Ist das noch normal, dass ich nun schon wieder sackmüde bin und am liebsten sofort über meinem Bett zusammenbrechen will? Bin aber schon seit 5 Uhr 30 wach, wenn das als Ausrede gilt?
Auch hier, was für ein Glück, dass da noch eine Küche auf mich wartet. Schlachtfeld ich komme! *schnauf*

Kommentare:

  1. Mhmmm. Nein, nicht normal. :o)
    Ich freue mich ja immer ein wenig auf die Woche. Schäm. Mehr eigene Zeit als am Wochenende.
    Dumdidum....

    Gute Besserung, Du Schnupfnase

    AntwortenLöschen
  2. Die gute Küche ... mutiert deine auch immer wieder so schnell zum Chaos? Meine schafft das irgendwie immer in Rekordzeit.

    Achso, bin die Bine, schau jetzt öfter mal vorbei.

    viel Erfolg gegen das Chaosmonster und schlaf gut

    Bine

    AntwortenLöschen
  3. @Schmedderling: Nicht schämen, mir geht das genauso! Und ich habe keinen Schnupfen, NEIN; ich sitze morgen mit so einer roten Clownsnase und verticker Karten!!! Ich Faschingsmuffel, ich...

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab heute bis 9 gepennt und bin trotzdem müde. Will aber unbedingt Stieg Larsson gucken. Ob ich das schaffe ist allerdings sehr, sehr ungewiss.

    AntwortenLöschen